top
logo

Städtereisen und Urlaub in Rom Italien



Rom wird in der heutigen Zeit als "ewige Stadt" bezeichnet, das wurde es aber auch schon vor einigen Jahrtausenden. Rom ist eine wunderschöne Stadt die besonders in der Stadtmitte viele Gebäude hat die einem dabei helfen sich vorzustellen wie es vor einigen Jahrtausenden in Rom ausgesehen haben muss. Wenn man als Tourist in der Stadt unterwegs ist, und somit auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen, wird man schnell feststellen, dass die U- Bahnnetze um einiges besser ausgebaut sein könnten, wenn man aber weiß wieso diese so lückenhaft sind, kann man sich doch darüber erfreuen und es besser verstehen.

{mosgoogle}{mosgoogle}

Die Altstadt in Rom ist sehr Antik und man befürchtete wenn man da große Grabungen anfangen würde, die Antiken wunderschönen entdeckten und auch unentdeckten Bauten beschädigen zu können. Dieses Risiko möchte man nicht eingehen. Die Stadt verfügt über mehr als 2 Millionen Einwohner und hat unglaublich viele Anlaufpunkte die man unbedingt gesehen haben sollte wenn man schon einmal zu besuch in der Stadt ist. Kaum eine andere Stadt hat regelmäßig einen solchen großen Touristenandrang wie Rom. Als zum Beispiel die Begräbnisfeierlichkeiten von Papst Johannes Paul dem II. waren, kamen fast 4 Millionen Menschen aus der ganzen Welt um persönlich von dem Papst abschied nehmen zu können, allerdings kann ein solcher Menschenandrang nicht in die Stadt passen, darum wurden die Feierlichkeiten auf verschiedenen Leinwänden auch außerhalb übertragen. Unser Tipp: Eine schöne Ferienwohnung in Italien mieten, um die Hauptstadt Rom und Umgebung in Ruhe erkunden zu können.

 

bottom

Copyright 2008-2012 - Städtereisen und Reisen in Städte Weltweit und Metropolen Kurzurlaub.